Präsident

Liebe Närrinnen und Narren, liebe Narrenzünftler,

wiederum ist es am Präsidenten der KG Narrenzunft-Aasee von 1923 e. V., ein Vorwort zu formulieren. Wie immer ist es mir eine besondere Freude, dieses Vorwort zu Papier zu bringen und Eure Vorfreude zu steigern. Wie immer fällt es mir schwer, Worte zu finden.

Karneval, Fasching, Tradition, Fastnacht, Narren, KiKa, Aaseeküken, Gesang, Aaseenixen, Marschtanz, Aaseesternchen, lustig, Aaseegirls, Maske, Aaseediamonds, Perücke, Aaseeperlen, Party, Mellassi, Verkleiden, Schweineschinken, Feier, MaDaMeAsKoHe-Girls, Kostüm, Nixengirls, Büttenrede, Fischessen, Wellenbrecher, Gericht, Fantasie, Bauer, Kappe, Bierkutscher, Gesang, Wiedertäufer, Clown, Deko, Fanfaren, Harlekin, Freudenthal, JuPrigarde, Klabautermann, Luftballon, Elferrat, Garde, Brauch, Bütt, Ehrungen, Horn, Uhu, Jubellatte, Fähnchen, Geister, Jungfrau, Klamauk, Lachen, Komik, Feste, Pauke, Rosenmontag, Schautanz, Samba, Stadtwache, Prinzessin, Singen, Tanzen, Orden, Tanzkorps, Wimpel, Bürgerausschuss, Hofdame, Jovel, Klüngel, Monasteria, Zwinger, Trompete, Rio, Mütze, Schwan, Spaß, Senat, Tanzmariechen, Taufe, Prinz, Pängelanton, Sänger, Gruppe, Zug, Gemeinschaft, Paohlbürger, Sekt, Bier, Aaseewasser, Dreizack, Chor, Verbrennen, Unwies, Tröte, Herzlich, Vollgas, Session, Fünfte Jahreszeit, Witte Müse, Freude, Bühne, Moderation, Schlüsselübergabe, Proklamation, Tombola, Preise, Freude, Frohsinn und Helau.

Zum Glück sind mir noch einige Worte eingefallen, so dass das Vorwort sich seinem Ende neigt.

Ich wünsche Euch und uns eine schöne neue Karnevalssession, welche von Humor und Freude geprägt ist. Wir werden dies zusammen schaffen. Ich freue mich darauf.

Helau! Euer Mortimer

 

Ehrenpräsidenten der Narrenzunft Aasee

 

Helge Wolters

Helge Wolters

 

Georg (Schorsch) Schüring

Georg (Schorsch) Schüring

Erinnerungen an Georg Schüring

Er war Vorbild für die Jugend, hat nie den Sinn für den bodenständig-urwüchsigen Karneval verloren und durch sein jahrzehntelanges Engagement für die münstersche Narretei nicht nur bei seiner geliebten NZA unauslöschliche Spuren hinterlassen: Georg „Schorsch“ Schüring, der „Vater“ unserer NZA, ist vor wenigen Tagen im gesegneten Alter von 87 Jahren gestorben. 45 Sessionen stand er als Präsident ganz vorn, auch in schweren Zeiten ließ er das schwankende Narrenschiff nicht vor eine Klippe laufen. Schorsch Schüring hat die NZA zu dem gemacht, was sie heute ist und wofür sie geschätzt wird: Eine muntere Narrenschar, geprägt durch aktive Tanzgarden und ausgestattet mit Mummenschanz. Schorsch wollte nicht das Feiern der oberen Zehntausend hinter geschlossenen Festsaaltüren, er war ein engagierter Verfechter des Volkskarnevals. Wohl auch deshalb gehörte er zu den Gründern des Bürgerausschusses Münsterscher Karneval. Und machte sich gleich stark für eine bürgernahe Proklamation des Prinzen Karneval. Erst im Rathaus-Innenhof und jetzt vor dem Rathaus auf dem Prinzipalmarkt. Denn Karneval sollte für alle da sein. Nicht nur für die, die mit oder im Karneval ihr Geld verdienen. Nicht nur für Politiker, Bankkaufleute oder Firmenchefs. Sondern für die Menschen, die Spaß an der Freud haben und in der Fünften Jahreszeit mehr sehen, als Umsätze oder Trinkgelage. Geliebt hat er die Tanzgruppen, die unsere NZA bis heute jung erhalten haben. Seine Familie ist von diesem Bazillus angesteckt worden und noch heute prägen die Nachkommen des unvergessenen Schorsch die Geschicke der Aasee-Narren. Die Gesellschaft und mit ihr der münstersche Karneval verliert einen Akteur, der stets zuverlässig, einsatzfreudig und hilfsbereit war. Einen Präsidenten, der nicht Selbstdarsteller, sondern Aktiver unter Aktiven sein wollte und ja auch war. Erinnern wir uns in den Stunden des Abschieds an einen fröhlichen Menschen, der uns allen viel gegeben hat.

Münster, im Oktober 2009 (Helmut Etzkorn)

 

 

Heinrich Husemann jun.

Heinrich Husemann jun.